gabis-handpan-linz-konzert

Das Duo arbeitet minimalistisch und sinnlich, begleitet wird die Stimme nur mit Bouzouk und Perkussion. Durch die teils ungewöhnliche Instrumentierung wird die emotionale Dimension verstärkt. Neben orientalischen Instrumenten klingen Hang, Gongs, Klangschalen und weitere Instrumente aus aller Welt.

„Assi“ (übersetzt „der Rebel“) ist der Name eines Flusses in Syrien, der seinen Namen trägt, weil er der einzige Fluss in der Region der Levante ist, der von Süden nach Norden fließt. Der Titel des Programms steht metaphorisch für das Schicksal von Millionen syrischer Menschen, deren Geschichte durch die aktuellen Geschehnisse grundlegend verändert wurde.

„Assi“ ist die musikalische Antwort eines Mannes, der seine Heimat verloren hat, aber nicht die Hoffnung auf eine bessere Welt. Die Lieder sind tiefsinnig und poetisch, und selbst wenn der Zuhörer die Texte nicht verstehen kann, ist doch die Kraft der Emotion dahinter klar spürbar.
„Ein melancholisches Meisterwerk, weit wie die Wüste, ar- chaisch und schön.“ (Der Kurier)

Salah Ammo, Vocals, Bouzouk
Peter Gabis, Percussion, Hang, Obertongesang

Tickets: € 29,- / 22,- // Jugendkarte: € 7,-

Foto: © Shergo Abdulghani

Brucknerhaus Linz, Untere Donaulände 7, 4010 Linz, Austria

21.4.2018, 19:30- 21:30

https://www.facebook.com/events/141761616491388/